title image


Smiley Re: Lichtempfindlichkeit
Hallo Dirk,



es gibt zwei Werte die verantwortlich sind.

1) Die Lichtempfindlichkeit einer Digitalkamera wird durch die Größe des Chips bestimmt. Je größer der Chip, um so höher ist die Lichtempfindlichkeit.

2) Die Lichtstärke wird durch das Objektiv bestimmt. Sie wird angegeben in dem Verhältnis von Öffnung zu Brennweite, z.B. 1:2,8. Oder besser gesagt, je kleiner die Zahl ist, um so größer ist die Öffnung bzw. die Lichtstärke. Bei Zoomobjektiven ist dieser Wert übrigens nicht konstannt, sonder die Lichtstärke nimmt mit höheren Zoomwerten ab.

Eines sollte auch klar sein, je besser diese beiden Werte sind, d.h. je leistungsfähiger eine Kamera ist, um so höher ist auch der Preis.



Gruß Knipser

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: