title image


Smiley Re: Windows 98 auf neue zweite Festplatte?
Das Problem ist nicht das WINDOWS-Verzeichnis (das kann auch auf einer logischen Partition liegen), sondern die Startdateien - die muessen auf der ersten sichtbaren Partition liegen (also c:) und da diese keinen Boot-Manager beinhalten (anders bei einem Windows-NT) bekommst Du auch kein 2.tes WIN98 gestartet.

Also: alte Platte raus, neue rein (wird dann c:) darauf WIN98 installieren.



alte Platte wieder rein - jetzt hast Du 2 Moeglichkeiten:

1) mit win98-startdiskette booten und mittels FDISK die Platte als "aktiv" setzen, von der Du booten moechtest - Neustart.

2) einen externen Bootmanager installieren und entspr. konfigurieren.



Die erste Moeglichkeit empfinde ich als "nervend", daher empfehle ich die 2.te.





greetz



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: