title image


Smiley Re: Ohne javascript zurück-Button unterdrücken?
Aus der Sicht des Users ist es keine gute Idee, den Button, den er gewohnheitsmäßig am häufigsten klickt, einfach abzustellen.



Ich denke, die einzig sinnvolle Möglichkeit ist, den Rücksprung im PHP-Skript abzufangen. Habe ich es richtig verstanden, dass immer dieselbe Seite aufgerufen wird, aber mit anderen Variablen? Kannst Du dann nicht einfach noch eine Variable einbauen, die speichert, welches der letzte Stand war? Zum Beispiel einfach eine Art "Level"-Zähler?

(Also anstatt test1.php -> test2.php -> test3.php ist es dann sowas wie test.php?id=1 -> test.php?id=2 -> test.php?id=3 )



Der Metamec

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: