title image


Smiley Re: EILT: Chart-Hit missbraucht: Was kostet das? Wer geht dagegen vor?
Guten Morgen,



Musik hat grundsätzlich einen Urheber (Komponisten, Songwriter...) der i. d. Regel das Urheberrecht an seinem song hat.

Musik darf normalerweise nur für den privaten Gebrauch (Deinen eigenen) verwendet werden und bedarf zur Veröffentlichung der Genehmigung.



Dabei spielt es keine Rolle ob der Song in den Charts ist oder war oder eben nicht.



Bei einer Seite mit so vielen Zugriffen kannst du davon ausgehen dass Du schon bald einmal Post bekommst, von der GEMA, vom Musikverlag, vom Urheber ect.



Wenn es unbedingt dieser Song sein muss würde ich an Deiner Stelle ganz schnell erst mal das Ding rausnehmen, den Verlag kontaktieren und um Erlaubnis fragen.



Was das in Deinem Fall kostet weiß ich nicht, je nach Schaden stehen aber bei Urheberrechtsverletzung bis zu mehreren Jahren Freiheitsentzug ins Haus :-)



Informier Dich hier mal drüber: http://www.gema.de/urheberrecht/recht_klein_gross.shtml

oder hier noch ein paar interessante Infos dazu: http://www.www-kurs.de/urheber.htm



Grüße vom Bodensee
Ich sag mal: Es gibt nix gutes, außer man tut es :-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: