title image


Smiley Re: Praktikum in England - Tipps
wenn du ein auto hast, ist es sicherlich eine gute idee es mitzunehmen, denn die öffentlichen verkehrsmittel dort sind nicht das wahre.



an dokumenten ist vor allem eine englische bescheinigung wichtig, das du eingeschriebener student an der uni bist (ich nehme jetzt mal an, das du student bist).



lohnsteuerkarte usw. brauchst du bei einem praktikum normalerweise nicht, sowas haben die dort auch gar nicht



es kann durchaus sein, das dir das geld bar ausgezahlt wird bzw. du eine art scheck im postamt einlösen kannst, so modern wie hier läuft das ganze banksystem dort nämlich nicht. mal eben so ein konto eröffnen geht dort sowieso nicht, dafür muß man dokumente vorweisen, die den britischen wohnsitz belegen (council tax bill z.B.) oder eine art offenbarungseid über seine deutschen konten leisten und das kann lange dauern. eine der wenigen banken, die das nicht so streng sehen sind Lloyds TSB (http://www.lloydstsb.com/), die wollten mir bei meinem Praktikum in Schottland als einzige Bank ein Konto geben

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: