title image


Smiley Re: XP Home - Datensicherung, Wiederherstellung etc..grundsätzlich
Also zur Datensicherung, ich sichere mein XP-Home wie folgt:



1. Aufteilen der Festplatte in 3 Partitionen:

A) System (Win XP Home) + Applikationen (office, etc.) + Eigene Dateien

B) Spiele und seltener benötigte Daten

C) Backup, Partitionsgröße ist ausreichend für 2 BAckups



2. Als Backup-Tool nutze ich eine ältere Version von Drive Image, möglicherweise gibts da mittlerweile was besseres / schöneres neueres wie z.B. das oftgenannte Acronis True Image



3. Die Partitionen a) und b) werden regelmäßig auf Partition c) gesichert. Regelmäßig bedeutet, mindestens 1x pro Woche. Das dauert in meinem Fall ca. 45 Minuten und lässt sich problemlos erledigen wenn der Rechner nicht gebraucht wird. Damit ist man schonmal für den Fall gerüstet, dass man sich das System irgendwie zerschießt, die FEstplatte aber okay ist.



4. Die Sicherungen die auf der dritten Partition liegen, werden ebenso regelmäßig auf mehrere DVDs gebrannt. Meistens nehme ich wiederbeschreibbare DVDs, streue aber ca. 1x pro Monat auch einmal beschreibbare DVDs ein. Da das brennen sehr zeitaufwendig ist, mache ich das ca. alle 2-3 Wochen



5. Die Daten (sprich: das Verzeichnis "Eigene Dateien") brenne ich zusätzlich regelmäßig auf CD-RW.



Klingt jetzt alles zeitaufwendig, aber die Backup-Läufe und das Brennen muss man ja nur anstoßen und kann dann was anderes erledigen (einkaufen gehen, duschen, kochen, waschen, was halt im Haushalt so anfällt ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: