title image


Smiley Re: Intelligenztest IQ Test für den Beruf Programmierer / Softwareentwickle
Danke euch sehr für die Antworten!!!!



Also, wenn ich Intelligenz und Intelligenz-Test analysiere, so komme ich zu dem Ergebnis, dass das irgendwie bei uns nicht so ganz zutrifft. Und jetzt kommt's: weil vermutlich ein Gen (oder auch Verursacher genannt) während des Testens die Gehirnzellen blockiert und so zu Leistungsabfall führt. Dieser Verursacher im Gehirn hat bereits Vorurteile gegen diese Tests, was dazuführt, dass wir unbewusst diese Tests bereits im Vorfeld ablehnen.



Denn als "intelligent eingestufte" Programmierer/IT-Experten (in Gruppen oder auch einzeln) erhalten viel Geld, damit sie die Netzsicherheit anderer Leute (Firmen) schützen. Wenn jemand, der ein IQ von weniger als 90 hat, immer wieder schafft, das Wissen (Intelligenz) dieser Leute zu übertrumpfen, dann sind diese I-Tests für die Katz. Netzhacker arbeiten schließlich nicht mit Muskelkraft ...



Übrigens, meine Neffen (13 u. 16 Jahre alt) sind in der Schule nicht gut. Aber zu Hause sind sie hervorragende Denker (Mathematik Informatik). Sie haben fürchterliche Angst vor Tests. Vermutlich ist der Verursacher bei ihnen auch identisch ist wie bei uns, wobei ich sagen muss, dass es bei uns nicht die Angst vor Tests eine Rolle spielt, sondern die Vorgabe eines bestimmten Schemas von bestimmten Leuten bei uns auf Gegenwehr stößt.



Was ich sagen will ist, dass Pyschologen sich nicht immer sicher sein sollten, dass Ihre Tests bewiesen sind. Danke für euer Interesse!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: