title image


Smiley Re: Intelligenztest IQ Test für den Beruf Programmierer / Softwareentwickle
Hallo Error (Meinst du wirklich, du bist einer?),



>wie aussagekräftig ist ein Intelligenztest eigentlich?

Du gibst teilweise selbst die Antwort: "Mein Cousin hat bei vielen Test stets ein IQ unter 90."

Wenn unterschiedliche Tests zu unterschiedlichen Zeitpunkten stets einen annähernd gleichen Wert ergeben zeugt das von einer guten Eichung und hohen Reliabilität.

Ein solcher Test benötigt oft Jahre zu seiner Entwicklung und Validierung. Dafür ist er dann auch von anderer Güte als die, die man in Illustrierten findet.

Was Intelligenz ist, ist natürlich eine Definitionssache. Die Psychologen verstehen darunter allerdings mehr als exzellente Programmierfähigkeiten (siehe Henriks Posting).



>Wie kann man jemanden auf die Ergebnisse dieser blöden Tests reduzieren?

Die Tests sind nicht blöde (Jedenfalls beschwert sich keiner mit guten Ergebnissen über sie.) Sie machen eine Aussage zu eventuell ganz bestimmten Fähigkeiten oder Eigenschaften eines Menschen - in diesem Fall die Intelligenz. Jemanden auf diese Fähigkeit oder Eigenschaft zu reduzieren ist blöde. Wenn diese Fähigkeit in bestimmten Berufen oder von bestimmten Arbeitgebern aber gefordert wird, hat man natürlich schlechte Karten.

Ich kann mir aber vorstellen, dass manche Firmen auch mit einer ausschließlichen Spezialbegabung zufrieden sind. Versucht's doch mal mit einer Direktbewerbung.



Gruß

Jörg

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: