title image


Smiley Re: eine Frage hätt ich auch noch - wollte ich schon vorm Urlaub stellen ..
Die Frage nach Anzahl der Kollegen find ich durchaus ok, beim Rest stimme ich zu, dass er nicht so praktisch ist in der Phase (z.B. Gehalt spricht man nicht selber an im ersten Gespräch).

Was man konkret fragt, ist halt schwer pauschal zu beantworten.



N gutes Mittel ist, sich vor dem Gespräch schon ne ganze Latte an Fragen aufzuschreiben, die man im Prinzip stellen kann. 3/4 davon werden schon beantwortet sein, und auch vom Rest sind dann nicht unbedingt alle mehr passend. Aber hoffentlich bleiben dann n paar Fragen übrig, die man noch anbringen kann. (Es ist nicht verwerflich, so ne Liste dabei zu haben, und auch ggf. dann zu überfliegen)



Nach Möglichkeit sollte man wohl dabei Fragen raussuchen, bei denen es darum geht, was man für den AG tun kann; Fragen die nur den eigenen Claim abstecken (Kann ich nach 1 Monat schon Urlaub nehmen? , Fällt es auf, wenn ich mal zu spät komme? , Welche Weiterbildungen kann ich in Anspruch nehmen? (obwohl die Frage gelegentlich empfohlen wird, wenn auch nicht in dem Wortlaut)) kommen wohl eher nicht so gut.



Man kann sich vieleicht noch n kleines, unklares Detail der Stellenbeschreibung raussuchen (z.B. "ein Großteil der Aufgaben ist ja schon abgeklärt und entspricht sehr gut meinen Vorstellungen. Zu einem Punkt kann ich mir aber noch keine rechte Vorstellung machen. Was habe ich mir unter XYZ vorzustellen?") Oder man nimmt sich in ähnlicher Weise ein Detail der Firmengschichte, der Produktpalette oder der Firmenphilosophie vor.



.... wenn man gar nix mehr weiß ... dann geht man eben seine Liste noch mal durch, und hakt gedanklich und gelegentlich halb laut die Punkte ab und kommt zu dem Schluss, dass eben alles relevante schon besprochen wurde.



ach ja, wenn es bei z.B. den Arbeitszeiten eindeutige KO-Kriterien gibt, dann sollte man die wohl (auch wenn es unangenehm ist) spätestens dann auch ansprechen.



Ciao

Finduran




Im übrigen bin ich der Meinung, daß Schnellfahrer nicht auch noch drängeln sollten und alle das Rechtsfahrgebot zu beachten haben
nawaro


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: