title image


Smiley Re: Diskussion über Trennung von PHP und HTML
Ich halte sauberen, strukturierten Code generell für sinnvoll und deswegen benutze ich sowohl sehr viel CSS (bzw. die HTML-Attribute "id" und "class"), aber hauptsächlich erreiche durch die Trennung von HTML und PHP einen übersichtlichen Source-Code.



Selbst bei einfachen Skripten ist der Vorteil sofort sichtbar:



1<?php2 require_once 'vlib/vlibTemplate.php';34 $tmpl = new vlibTemplate('tmpl/db_simple.htm');56 // DATABASE variables and query7 require_once 'db_config.php';8 $connect = mysql_connect($db_host, $db_user, $db_pw);9 mysql_select_db($db_name);10 $select = "SELECT name, city FROM $db_table";11 $result = mysql_query($select);1213 $tmpl->setdbloop('table_data', $result);14 $tmpl->pparse();1516 mysql_close($connect);17?>Powered by PHP Code Converter - © 2001-2003, faebu.ch



Das ganze Beispiel kannst Du Dir bei lamp.clausvb.de ansehen.



Ich empfehle die Templateklassen (Template Engines):

- vlibTemplate

- TinyButStrong

weil diese im Gegensatz zu Smarty auch Datumsformatierungen und direkte Datenbankabfragen ermöglichen.



Gruß

Claus
CVB PHP Coding Standard -- Kein Spam mehr! Greylisting
Template Engine nur mit PHP -- Mehr über mich

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: