title image


Smiley Cross hin, Cross her, hier ein Tipp
hallo billy,



hier eine kleine gebrauchsanweisung fürs cassetten-digitalisieren:





> Ich nehme meinen Gitarrencombo als Vorverstärker (die simplen PC-Soundkarten brauchen das); ein kleines Mischpult tuts aber auch.



> Aufnehmen am PC tu ich mit dem No.23 Recorder (Freeware, simpel & gut).



> Ein Trennübertrager zwischen PC und Combo verhindert das lästige 50Hz-Brummen (z.B. bei Conrad im Car-Hifi-Bereich zu kriegen).





Kabelsalat:

Cassettendeck Line out -> Combo/Mischpult Line in -> Combo Line out -> Trennübertrager -> Y-Kabel (Doppelchinch auf kl. Klinke) -> PC Mic in.



PC (gilt für Win2000): Recording Control (Systemsteuerung/Sounds & Multimedia/Audio/Audioaufnahme/Lautstärke): "Microphone" auswählen, Level einstellen. (Wenn der Aufnahmepegel zu leise ist: Erweitert/Mic Boost aktivieren.)



Aufnehmen mit No.23 Recorder



Nachbearbeiten mit Nero Wave Editor (beim Nero Burning Rom Brennprogramm dabei), bearbeitet auch MP3-Dateien. Der Equalizer (Menü Werkzeuge) ist hier hilfreich!



Wichtig: Beim Aufnehmen Virenschutz deaktivieren, evtl. vorhandenes TV-Antennenkabel von der TV-Karte trennen (stört die Aufnahme).



Viel Spaß!

Knabaster
"I have nothing to say and I am saying it and that is poetry." John Cage

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: