title image


Smiley Re: Excel-Fkt. RGP
Hallo KeikoMan,



du gibst die Werte lt. Beispiel in die Spalten ein:

Spalte A ab Zeile 2

1

9

5

7

Spalte B ab Zeile 2

0

4

2

3

In A6 schreibst du die Formel: =RGP(A2:A5;B2:B5;;FALSCH)

In B6 schreibst du die Formel: =RGP(A2:A5;B2:B5;;FALSCH)

dann markierst du diese beiden Zellen A6 und B6

danach drückst du die F2-Taste -die Formel in A6 wird angezeigt

danach drückst due die Tastenkombination STRG und SHIFT und RETURN

dann hat die Formel eine geschweifte Klammer und ist als Arrayformel

definiert.



Damit müsste es funktionieren.



Viele Grüße

Herby















geschrieben von

Anhang
Bild 162 zu Artikel 35465

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: