title image


Smiley Dynamisches SUMMEWENN(...)
Hey Frisbos,



das kannst Du mit folgendem Makro erzeugen :







Sub DynamischeSummeWennfunktion()

    neuezeile =[N65536].End(xlUp).Row + 1

    Range(Cells(neuezeile, 15), Cells(neuezeile, 23)).FormulaR1C1 = "=SUMIF(R8C14:R17C14,TRUE,R8C:R[-1]C)"

End Sub











ACHTUNG: Das Makro darf erst aufgerufen werden, nachdem in der Neu erstelleten Zeile in Spalte N etwas steht (also: WAHR oder FALSCH), da die SUMMEWENN-Funktion ansonsten in der falschen Zeile erstellt wird !!!

Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: