title image


Smiley Grundbegriffe Lotus Notes
Voranstellen möchte ich, daß ich bisher nur Exchange Server installiert und konfiguriert habe.

Ich habe da ein paar Verständnisfragen zu den Lotus Produkten Notes / Domino;

Mich bringen die Namen der Server/Client-Applikationen schon durcheinander:

Welche Software ist als oder für den Server erforderlich?



Wie heißt dann aber die Client-Applikation?



Folgende rudimentären Möglichkeiten sollten für die User ermöglicht werden:

E-Mail intern/extern, Kalender; persönliche und allgemeine Adressbücherund das Verwalten von Aufgaben



Welche Software sollte man dann mind. einsetzen?



Ist es richtig, daß Domino eine erweiterte umfangreichere Softwareapplikation ist, die aber alles enthält, was Notes auch kann.



Im Voraus möchte ich mich schon für die Informationen und Hilfestellungen bedanken.




Gruss von Stummel und Thomas=*

Stummel und Thomas

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: