title image


Smiley Re: Wo gibt es günstigen Strom für eine Studentenbude?
Hi,



>Auch solltest du klarstellen, wer den Service macht, wenn was am eigenen

>Stromanschluss ist, der Ortsansässige Stromanbieter oder der, der den Strom liefert

>aber irgendwo hinterm Mond sitzt!

Für sowas ist der Netzbetreiber (VNB) zuständig... also immer noch die lokalen Stadtwerke.



Was will denn auch Yello schon tun wenn die Stadtwerke Aachen n Problem haben?



Meines wissens nach ist SWU Schwabenstrom ganz günstig. Ob weiter nördlich auch, oder ob da höhere Durchleitungkosten....? Keine Ahnung.

www.schwabenstrom.de



Naja und wie "frager" sagte: Nicht unnötig verplempern. Kein Standby (Schaltbare Steckdosenleiste für PC), Energiesparlampen.... Und keinen eigenen Heimserver :-)



Schönen Gruß

Didi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: