title image


Smiley Re: Wills mir mal leicht machen :) Akkus VS Alkaline von Mars
Hi!



Eine klare Aussage ist NICHT möglich...

Dazu müsste man genau die von dir verwendeten Batterien oder Akkus kennen und man müsste deine Digicam kennen.



Allgemein haben Akkus eine geringere Spannung als Batterien - sacken also schneller unter eine bestimmte Spannung (z.B.1V) ab als die Batterien. Wen dein Gerät nun unter einer bestimmten Spannung nicht mehr arbeitet, ist die Batterie/der Akku für dieses Gerät leer.

Nun gibt es aber Schaltungen, die die Batterien/Akkus bis zur untersten Grenze auslutschen - und dann kann es durchaus sein, dass du von einem Akku etwas hast, feil dieser vielleicht auch im fast leeren Zustand noch mehr Strom abgeben kann als eine Batterie kurz vor Ende. Definitive Aussage ist hier also nicht möglich. Bleibt nur der Test: 3 Sätze Akkus/Batterien und einmal Standbybetrieb testen, einmal Dauerbetrieb ohne knipsen und einmal anzahl der möglichen Fotos. Aus den drei Ergebnissen kannst du dir dann überlegen welche Eigenschaften dir wie wichtig sind und was dementsprechend das Bessere für dich ist.

Poste doch deine Versuchsreihen dann mal hier!



Tatsache ist aber, dass in eine Digicam Akkus gehören - alleine aus Umwelt -und Kostengründen! (Naja außnahme sind absolute Billiggeräte die eben nicht unter bestimmten Akkuspannungen arbeiten - hatte mal eine ganz billige - da waren die Akkus immer nach 3 Fotos oder so leer, batterien haben fast 30 Fotos gehalten.



Gruß

Carsten

Vermeintliche Tippfehler in diesem Posting sind keineswegs Rechtschreibfehler sondern Vorschläge für die nächste Rächtschraiprevorm ;o)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: