title image


Smiley Re: Decoder-Chip für Balkenanzeige
Danke, endlich einer der mich versteht :)



Die erste Lösung find ich aber nicht so schön, wenn ich schon ein Digitalsignal hab, möcht ich das auch möglichst direkt verwenden. Eine D/A - A/D Konversion birgt nur zusätzliche Fehler- und Störquellen.



Der GAL ist schon fast overkill. Als Datenquelle dient mir eh ein Microcontroller (AVR), allerdings wollte ich auf diese Weise Ports sparen und außerdem schafft der den Gesamtstrom der LEDs nicht ;)



Weiß noch wer einen (digitalen) Standardbaustein, der das machen kann? Sonst werd ich wohl oder übel einen größeren AVR nehmen müssen...



Danke bisher!

Taggart

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: