title image


Smiley Re: Multiple step operation generatet errors
Hi Gabi,

hast Du die Abfrage schon mal ohne DISTINCT versucht?

Falls Deine Tab ein eindeutiges Feld (z.B. Auto-Inc/Autowert-Feld) bringt Deine Abfrage mit * gar nichts, weil jeder Satz der Tabelle einmalig ist.

Welches Feld/welche Felder soll nur einmal in der Ergebnisliste gezeigt werden?

Nur diese Felder dürfen in der DISTINCT Abfrage benutzt werden.

Der Zugrif auf die übrigen Felder geht dann nur mit einer weiteren Abfrage.

z.B.

qryA.Close;

qryA.SQL.Clear;

qryA.SQL.Add('Select Distinct stdwoche from angestellte where pNr=:PNr');

qryA.Parameters.ParamByName('PNr').Value:=cb_Persnr.Text;

qryA.Open;

qryB.Close;

qryB.SQL.Clear;

qryB.SQL.Add('Select * from angestellte where pNr=:PNr and StdWoche=:StdWoche');

qryB.Parameters.ParamByName('PNr').Value:=cb_Persnr.Text;

qryB.Parameters.ParamByName('StdWoche').Value:=qryA.FieldByName('StdWoche').AsString;

qryB.Open;



Außerdem:

DISTINCT ist sehr langsam! DISTINCT immer über möglichst wenige Felder machen.

Nur verwenden, wenn es unbedingt gebraucht wird!



Grüße

Erni



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: