title image


Smiley Re: CCD - Größe und Qualität
Großer CCD tendenziell besser, da bessere Lichtausbeute und daher geringere Verstärkung und entsprechend reduziertes Rauschen ermöglicht.



Bei einer bestimmten Blende fällt immer eine bestimmte Helligkeit pro Flächeneinheit auf den Sensor. Ein größerer Sensor hat pro Flächeneinheit weniger Zellen, was bedeutet, dass jede Zelle für sich alleine mehr Photonen abbekommt -> weniger Rauschen.



Dafür ist natürlich der Sensor bei gleicher Pixelzahl insgesamt größer, weshalb für denselben Bildwinkel eine größere Brennweite, und für die gleiche Lichtstärke ein entsprechend vergrößerter Objektivdurchmesser, und damit insgesamt ein längeres, größeres und schwereres Objektiv erforderlich ist.



Deshalb können auch die Videokameras mit ihren winzigen, niedrig aufgelösten Sensoren daumengroße Objektive mit zwanzigfach optischem Zoom und Lichtstärke einskomma-soundso haben, was bei einer Fotokamera oder gar bei einer SLR konstruktiv so niemals möglich ist.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: