title image


Smiley Re: Nachträgliche Festplatten-Partitionierung
hi,

also einfach mal Googlen nach Paragon Festplattenmanager 6.0 und schon das erste Ergebnis hilft enorm weiter. Du scheinst wohl etwas überlesen zu haben, denn hier ist ein Zitat aus der Beschreibung der Möglichkeiten des programmes:

Änderung der existierenden Partitionskonfiguration auf jede erdenkliche Weise, ohne Verlust der enthaltenen Daten - Sichern von wichtigen Daten auf anderen Partitionen; Umverteilen von freiem Speicherplatz innerhalb der vorhandenen Partitionen; Ändern der Partitionierung für ein neues Betriebssystem



Laut dieser Aussage ist es also ohne weiteres möglich die bisherige Partitionen zu verändern.



gruß Marc
sharkproject.com Wir kämpfen für Haie!
Es gibt keine gefährlichen Haie, nur gefährliche Situationen


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: