title image


Smiley Re: Nachträgliche Festplatten-Partitionierung
Kurze Antwort: Alles, was du vorhast, klappt. Habs erst kürzlich mit genau dieser PC-Welt-Version durchgezogen. Partitiongrößen ändern, Anzahl verkleinern, vergrößern mit und ohne Betriebssystem etc. Ich konnte anschliessend wieder normal booten. Vorheriges Backup ist aber immer Pflicht !



cu

jack-2


Jemanden wie ein rohes Ei zu behandeln kann auch bedeuten, ihn in die Pfanne zu hauen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: