title image


Smiley Re: SatAnlage(Analog). Machmal schlechter Empfang -> Mögliche Ursachen?
Die schwarzen ("Spikes") oder weißen ("Fischchen") Störstreifen können durch manuelle Korrektur (nach oben bzw. unten) der Transponderfrequenz am Receiver beseitigt werden, wenn allerdings viele Programme wetterunabhängig betroffen sind und die Frequenzen stark von den im Internet oder Zeitschriften angegebenen abweichen solltest Du mal die Ausrichtung der Satanlage prüfen (lassen).



Im Prinzip kannst Du dies auch selbst tun, allerdings ist es beim analogen Empfang ohne Satfinder fast unmöglich eine Verbesserung zu erreichen. Beim Digitalempfang hast Du zumindest den Satreceiver als Hilfe.



Nach einem Defekt des LNBs sieht es so aber nicht aus, ebensowenig wie nach einem Problem mit dem Multischalter.



Wenn dem doch so wäre so kannst Du dies ebenfalls im Prinzip alleine austauschen und der positibe Nebeneffekt ist dann auch eine digitaltaugliche Satanlage, denn analoge gibt es nicht mehr. Die analogen Receiver kannst Du trotzdem weiter benutzen.



XPler

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: