title image


Smiley Re: Tip für Lichtschranke gesucht
IMHO hast du schon die "beste" Lösung gefunden, gemessen an Praktikabilität und Einfachheit.

>> 37 kHz Signale einer gewöhnlichen Fernbedienung (Fernseher usw).

=> Nutzsignal ohne Fremdlichteinfluss, 08/15-Bauteile



>> und den Strahl mit einem Reflektor (vielleicht ein billiger Fahrradreflektor?) zurückschicken?

=> kein Justageproblem



Allerdings sind Fernbedienungen nicht gerade bekannt für einen eng fokussierten Strahl. Hier musst Du aufpassen dass *nur* die Reflektion vom Katzenauge gezählt wird und nicht ein Anteil Streulicht von der Reflektorjacke des Läufers!

Ev. mittels mechanischer Blenden den Strahl soweit begrenzen dass ein i.w. paralleles Strahlbündel übrig bleibt oder mit einer Sammellinse das gleiche erledigen.

Auch auf der Empfangsseite ist so etwas sinnvoll!

Wenn du etwas sichtbares nehmen willst wäre ein roter Strahl eines Laserpointers ganz oK, am besten Amplitudenmoduliert. Das ginge zb mit einem Spiegel an einem Lautsprecher.

HTH



Gruss

reimer
========================================================
Life is Complex. It has both real and imaginary parts.
========================================================
Chaos, Panic and Disorder. My work here is done.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: