title image


Smiley Auflösung
Hallo,



hier nun die Auflösung.

Gesucht wurde Albert Camus (1913-1960).

1947 erschien sein Roman „Die Pest“, in dem die Stadt Oran von gleichnamiger Krankheit heimgesucht wird.



Saluk war mit seinem Hinweis auf den Blitzfeldzug sofort auf der richtigen Fährte, da Camus mit der „Pest“ – neben der Frage nach dem Sinn des Lebens, die ihn buchstäblich bis in den Tod beschäftigte – auch Bezug auf das Ausbreiten faschistischen Gedankengutes in einer Gesellschaft nehmen wollte.

Der Fürst von Monaco – Prinz Albert. Und: Rätsel so ansteckend wie die PestÂ…



Ukawee hat mit seinem Lebensalter (47 Jahre) ebenfalls auf ihn und seinen „plötzlichen“ Tod verwiesen. Albert Camus starb im Fond eines Wagens, der von einem Freund gefahren wurde. Der Hinterreifen platzte, der Wagen wurde an einem Baum zerrissen.



BPARiedl war anfangs auf der falschen Spur, da er an Samuel Beckett dachte „Dubliner“ / „Warten auf Godot“). Aber das kam nicht von ungefähr. Camus beschäftigte sich ausgiebig mit dem Absurden, Beckett wurde später als Vertreter des „absurden Theaters“ bezeichnet, beide arbeiteten in Paris, beide waren im frz. Widerstand, beide erhielten den Literaturnobelpreis (Beckett 1969).

BPARiedl hat dann auf CamusÂ’ Geburtsort verwiesen (ein Land in Afrika, in dem Französisch gesprochen wird): Mondovi / Algerien.



Serenity gab drei Hinweise auf Autor und Werk.

CamusÂ’ Eltern waren tatsächlich Europäer, sie stammte aus Spanien, er war Elsässer (Lucien Camus).

Die beiden Personen in der von mir zitierten Buchstelle sind Rieux (der Arzt) und sein Freund Tarrou, der – als die Pest die Stadt aus ihrer tödlichen Umklammerung endlich entlässt – doch noch stirbt.

Der dritte Hinweis bezog sich auf eine Unachtsamkeit meinerseits: Albert Camus erhielt 1957, also zehn Jahre nach Erscheinen der „Pest“ den Literaturnobelpreis für sein literarisches Gesamtwerk.



Vielen Dank für Eure Umschreibungen, hat mir viel Spaß gemacht. Wie Saluk schon schrieb, wird er uns das nächste Montagsrätsel stellen (ich bin dann unterwegs, schade).



Grüße, Trace





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: