title image


Smiley Re: Welchen guenstigen TV (100Hz, 70cm Diag.) könnt ihr empfelhen?
Geräte unter 500 Euro haben in der Regel 100Hz der 1. Generation. Das heißt..hier wird nur das Großflächenflimmern eleminiert. Ganz nett. Hat nur einen gewaltigen Haken..das flimmern horizontaler Linien bleibt und ist noch unterträglicher als ein 50Hz TV. Es fällt je nach Bildinhalt mal mehr, mal weniger auf. Besonders bei eher ruhigen Bildern wie bspw. die Diagramme bei der Bundestagswahl oder Tagesschau, wenn der Sprecher zu sehen ist, fällt das extrem auf. Bei Filmen oder ähnlichen Sendungen ist es nicht ganz so schlimm.



Ebenfalls gibt es Nachzieheffekte und "Sägezähnchen" an senkrechten Linien. 100Hz eleminiert zwar flimmern, aber durch die Art der Flimmerbeseitigung werden neue Bildfehler produziert. Und das ist u.a. ein verwischen des Bildes bei schnellen Bewegungen im Bild oder Kameraschwenks. Würde bspw. beim Fussball sehr nervtötend sein, wenn der Torwart einen weiten Abschlag macht und die Kamera mitzieht. Aber da die Freundin vielleicht kein Fussballgucker ist ;-) stört das nicht.



Also...es kommt halt ganz auf den subjektiven Eindruck an, wie akzeptabel jeder das für sich findet. Ich bin halt von den elektronischen Schaltungen der teuren 100Hz TV verwöhnt, die die Bildfehler alle ausbügeln. Ein "normaler" 100Hz TV ist für mich ebenso undenkbar wie nochmal eine 50Hz Flimmerkiste. Aber das sind halt gehobene Ansprüche. Für den Durchschnittsgucker reichen denk ich auch die günstigen Geräte.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: