title image


Smiley Re: Temperatur und Feuchtigkeitsregelung HILFE
ja, ja, das sind schon tolle Lösungen mit µC und entwickelten Programmen.

Da werden die Pflanzen bestimmt akademisch aufblühen.



Effizienter wäre es dagegen mal bei Conrad.de nach Temperatur- bzw. Feuchtesensoren zu suchen. Haben die alles als vorrätig.

Für das zusammenlösten brauchst Du keinen der Ingenieure hier, ein Radiobastler aus der Verwandschaft ist mehr aus aureichend qualifiziert.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: