title image


Smiley Re: Lohnt sich DVB-T ??
Wenn Programme verschwinden, ist in den seltensten Fällen dein Kabelanbieter Schuld. Vor kurzem ist "MTV2" verschwunden. Dafür läuft jetzt "Nickelodeon". Da hat der Kabelanbieter überhaupt nix mit zu tun, weil VIACOM, der Mutterkonzern, "MTV2" schlicht abgeschaltet und in "Nickelodeon" umgewandelt.



Mit DVB-T wirst Du dich gegenüber Kabel fast nur verschlechtern. Erstens weniger Sender, zweitens (falls Bedarf) kein Pay TV "Premiere" und drittens schlechtere Bildqualität. Und zumindest im ersten Jahr keine Kosteneinsparung. Erst danach. Das ist der einzige Pluspunkt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: