title image


Smiley Re: Tips zum auswendig Lernen?
aus eigener leidlicher Erfahrung (bei mir waren es in der Regel allerdings etwas mehr als 120 Seiten^^):



Basisvoraussetzung: paar mal durchlesen. danach in einem top-down Ansatz bei der grundlegenden Thematik beginnen, weiter auf Kapitelebene etc immer weiter nach unten bis zu spezifischen Konzepten und Vor/Nachteilen.



Beispiel:

Internationales Marketing - um was gehts

-> Teilbereiche des internat. Marketing

-> Int. Preispolitik

-> Strategien der Preisfestlegung

-> Konkurrenzorientierte Preisfestlegung

-> Vorteile/Nachteile/Grenzen



Das funktioniert natürlich nur wenn die Kapiteleinteilung entsprechend ist (oder du musst es selbst machen, SEHR zeitaufwendig), was bei einem guten Skript der Fall ist. Bei einem Volumen von "nur" 120 Seiten würde ich allerdings auch in Betracht ziehen, einfach von vorne nach hinten durchzubüffeln...:) (aufteilen in kleine Teilbereiche (2-4 Seiten). Diese durchlesen, dann aus dem Gedächtnis rezitieren (im Kopf, sprechend, schriftlich), danach auf Fehler oder Sachen die man vergessen hat prüfen, gegebenenfalls wiederholen, nächster Block).



Diese Methode eignet sich sehr gut um Daten ins Ultrakurzzeitgedächtnis zu pumpen, aber langfristig bleibt da wenig hängen :)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: