title image


Smiley HILFE: Festplatte unter WinXP nicht mehr erkannt
Hallo!



Seit etwa einer Stunde werden meine Partitionen unter Windows XP nicht mehr erkannt. Die Datenträgerverwaltung zeigt die Festplatte zwar an, jedoch seien keine Partitionen definiert. Unter Linux (Knoppix) kann man ganz normal auf die Partitionen zugreifen und Dateien lesen. Das Dateisystem ist NTFS.

Habe zuvor ein BIOS-Update (erfolgreich) ausgeführt. Kann es sein, dass eine Einstellung im BIOS für sowas verantwortlich ist?



Hat jemand (schnellen) Rat, wie ich unter Windows wieder Zugriff auf meine Partitionen bekommen kann und/oder was überhaupt passiert sein kann? Die Festplatte ist mit 200GB-Daten gespickt, von denen ich vieles unbedingt brauche. Danke im Vorraus!



Gruß,

J-C



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: