title image


Smiley Datenbanken werden größer und größer...
Hi @ all,



ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber bei mir ists mal wieder soweit.

Ich rege mich mal wieder darüber auf, daß die ganzen Datenbanken immer größer werden. Nein, nicht weil immer mehr reingeschrieben wird und die Anzahl der Dokumente mehr werden, daß wäre ja egal.

Nein, einfach so. Durch den ganzen -ich nehme an Ansichten etc- Schmodder.



Merken tue ich das immer wieder , wenn ich mal von einer Datenbank auf dem Server eine Replik ziehe.

Aktuelles Beispiel:

eine ganz einfach Mitarbeiter-Datenbank mit ein paar Ansichten und einer Gliederung.

Dokumente: 65422 Größe: 67 MB Verwendet: 99,8 %

(Info anbei, jede Nacht führe ich schon einen Compact -B aus)

Von dieser Datenbank erstelle ich ohne Veränderungen einfach eine Replik, und siehe da:

Dokumente: 65422 Größe: 33 MB Verwendet: 99,7 % und voll funktionstüchtig.

Und das bei Gigabytedatenbankbeständen.?



Es kann doch nicht sein, daß sooo viel an Indizies oder Ansichten (wenns keine Persönlichen sind) sich aufbaut?



Wie sieht das denn bei euch aus?

Macht ihr was dagegen, oder siehts vielleicht ganz anders aus?



Ich bin für jeden Infoaustausch dankbar



Gruß

Steffen





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: