title image


Smiley XP Prof an Domäne - warum so kompliziert?
Hallo,

wir steigen hier um auf Server 2003.

Im Moment haben wir einen NT Server.



Nun habe ich mal versucht einen XP Rechner an der Server 2003 in eine Domäne anzumelden.



Er hat die ganze Zeit kein Konto erstellen können und auch die Domäne nicht gefunden - bis ich in XP als DNS-Server die IP vom DomänenServer eingetragen habe.



Ist das Pflicht? Muss ich einen DNS angeben? Oder bin ich da den falschen Weg gegangen?



Bei Win98 war das wesentlich einfacher.





Danke


ACHTUNG!!! Ich habe Deinen Beitrag vermutlich mal wieder nicht richtig gelesen.
Also bitte verzeih mir meinen Kommentar ;-)

Wasistdas.de
Was ist das denn? Warum ist das so? Hier gibts die Antworten.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: