title image


Smiley Fehler beim Excel-Range auswählen
Hallo



Ich verzweifle an folgendem Problem:

Es soll in einer Excel Tabelle ein Bereich angwählt werden, um nachher diesen zu untersuchen. Letztlich muss dieser Bereich aus der Situation berechnet werden können (immer nur 1 Spalte breit). Meine ersten Gehversuche machte ich nach folgendem Muster. Dabei scheint die erste Selektion okay zu sein, denn die Fehlermeldung bezieht sich auf die 2. Selektion, die das Gleiche in etwas flexiblere Form tun sollte. Was stimmt in der folgenden Sequenz nicht? Die Fehlermeldung dazu lautet "Objektvariable oder With-Blockvariable nicht festgelegt"



.

.

Dim Bereich As Range

Dim eXc As Range



Set Bereich = Sheets("Tabelle1").Range("C1:C12")



Set Bereich = Sheets("Tabelle1").Range(eXc.Cells(3, 1), eXc.Cells(3, 20))

.

.



Ich danke für jeden guten Hinweis.



ein schönes Wochenende wünscht.



Fritz



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: