title image


Smiley Alsaka Kühlschrank geht nicht mehr
Hallo leute,



ich habe von einem Freund einen Kühlschrank von dem Hersteller Alaska geschenkt bekommen. Das Gerät macht einen sehr neuwertigen Eindruck auf mich. Es hat oben ein großes Kühlfach und unten ein seperates Gefriefach.



Nun habe ich das Gerät gestern zwei Stunden auf der Seite liegend im Auto transportiert. Anschließend in der Küche plaziert und voller Vorfreude sofort angestellt.



Doch dann der Schreck: Das Kühlfach wurde nicht mehr kalt. Das untere Eisfach funktioniert aber noch bestens !



Ich habe dann im Forum gelesen, dass man den Kühlschrank erstmal einen Tag stehen lassen muss, damit sich die Kühlflüssigkeit "beruhigt".



Gesagt - Getan.



Heute, einen Tag später, habe ich das Gerät natürlich sofort wieder angestellt und musste feststellen, dass es immer noch nicht funktioniert!!



Könnt Ihr mir helfen? Kann es sein, dass irgendein Schlauch oder so ab ist? Oder war die ganze Fart und Schlepperei umsonst ? Und ich muss den schönen Kühlschrank entsorgen?



Vielen Dank im Voraus und Gruß aus Hamburg.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: