title image


Smiley brechender fliesenboden, pellendes parkett und erschøpfte balkontuer
ich wohne zur miete in einem etwas ælteren, aber renovierten haus. dort bin ich nun zum hausmeister ausgerufen worden und sollte mich um alles kuemmern, bevor ich meinen vermieter damit belaste (zahle dafuer €50 weniger im monat).



nun sind allerdings schon eine weile ein paar kleinere probleme mit dem haus aufgetreten, von denen ich nicht weiss, ob die sich im laufe der zeit zu grøsseren problemen auswachsen und ich wuerde wirklich gerne eure meinung dazu høren.



brechender fliesenboden im bad



im bad zieht sich ein bruch in allen fliesen quer durch den gesamten raum. ich weiss nicht, wo das her kommt, aber es wird nur mehr und wenn einer geduscht hat, wird auch deutlich, dass sich um den bruch herum feuchtigkeit bildet. wir wohnen am hang - fællt das haus bald um...? ;))



beweisbild 1





beweisbild 2





pellendes "parkett"



ich habe keine ahnung, ob das eigentlich "parkett" ist, holzfussboden jedenfalls. seit ein paar monaten pellt dort die oberste schicht ab, ganz besonders dort, wo ich mit meinem buerostuhl umherfahre.



beweisbild 3





beweisbild 4





beweisbild 5





beweisbild 6





beweisbild 7 - der bøse rollstuhl





ausserdem die ebenfalls pellende balkontuer



dazu hatte ich hier schon mal nach hilfe gefragt, da stand dann was von "atmenden farben". habe ich nicht wiedergefunden, spotlight hat ja kein archiv...? der vermieter hat jedenfalls auf meine anfrage, ob er teile der kosten tragen wuerde (geht zu meinem zimmer, die tuer), nicht geantwortet. deswegen wird die tuer wohl so ueberwintern und sich eventuell voll wasser saugen... :(



beweisbild 8





wuerde mich freuen, wenn ihr besonders fuer den parkettfall ein paar gegenmassnahmen vorschlagen kønntet und ferndiagnostisch sagen kønntet, was die ursache fuer den schleichenden verfall sein kønnte (ob es - in dem falle - wirklich der rollende buerostuhl ist)!



lieb gruss

ungua
einen tropfen glück møchte ich haben - oder ein fass verstand - menander


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: