title image


Smiley Ein Bommel-loser macht mich verrückt....
Hallo an Alle :-)



8 Tage sind seit Chico's Bommel OP vergangen. Chico geht es mittlerweilen super mega gut und zwar so gut dass er mich schier verrückt macht und so langsam fange ich an mich zu fragen, ob dieser Teufel nicht doch einen leichten Knall von der Narkose behalten hat, kann eigentlich sowas möglich sein? *einen Blick auf Chico werf* *JA sag*



Äussern tut sich das ca. so:



Chico darf NICHT auf die Betten, ist tabu. Ich mag in meinem Bett schlafen OHNE Hundehaare zwischen den Zähnen. Seit der OP scheint Chico das aber vergessen zu haben. Monsieur kommt von draussen rein, rennt die Treppen hoch, galoppiert ins Schlafzimmer, dreht eine Runde auf dem Bett (das danach allem gleicht nur keinem Bett mehr) und kuckt mich auch noch stolz, zufrieden und schwanzwedelnd an. Ich kann kein Zeichen von REUE erkennen wenn ich ihn tadele *Chico ganz böse ankuck*



Chico hat ja schon immer mit Katerlein von Specki Pit gespielt, Kater hat,wenn auch ab und wann widerwillig immer mitgespielt *g, neueste Masche: Chico begnügt sich nicht mehr damit, Kater's Ohren abzuwaschen, aber nein woher...er muss den GANZEN Kopf von Pit irgendwie in seine Schnauze nehmen, was dem Kater natürlich nicht gefällt und es gibt eins mit der Kralle für Chico...dieser kuckt mich dann immer ganz entsezt an, so als wolle er sagen: ja bitte..DARF der das eigentlich? Ich tu ihm ja gar nix *Chico die Welt nicht mehr versteht*



Des weiteren ist Chico so gefrässig wie 10 Hunde zusammen. Er hat sich jetzt angewöhnt, aber ehrlich auch erst nach der OP, dass er mit seiner Futterschüssel soooooooooooooooo lange RADAU macht (weil sie leer gemampft ist) bis ich ihm ganz einfach den Napf wegnehme..eine gute Viertelstunde hockt er dann immer noch da weil er einfach nicht glauben will dass er bis zum Abend warten muss bis neues Fresschen daher gefallen kommt *Hund wird fett denk*



Vom Spielen ganz zu schweigen. Er ist unpackbar und nicht klein zu bekommen. Ich gehe 2 Stunden mit ihm spazieren, bin groggy wenn ich nach Hause komme und er rennt ganz pupsnormal in den Garten und bringt mir ALL seine Spielsachen und fordert mich zum spielen auf *japs*



Da frag ich mich wirklich so langsam: ist dieser Teufel noch normaaaaaaaaal?

Es hat sich nix geändert...ich babbele immer noch gerne.  LG, Viv



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: