title image


Smiley o.T.: Was macht ihr als Altersvorsorge?
Dass der Staat sozusagen pleite ist, wissen wir ja, trifft ja genauso auf die Sozialsysteme zu. Dass wir noch eine vernünftige Rente bekommen werden, kann eigentlich ausgeschlossen werden. Also muss privat vorgesorgt werden, je eher desto besser. Aber es ist wie immer, man braucht das meiste Geld, wenn man (noch halbwegs) jung ist und schiebt das Sparen (wider besseren wissens) hinaus. Deshalb hier mal die o.g. Frage, wobei ich natürlich keine Details erfrage, sondern es interessieren mich die Formen der Altersvorsorge, die ihr gewählt habt. Es gibt ja 1000 Möglichkeiten. Ich fange mal an. Ich bin (seit gestern) 40 Jahre alt, habe 2 Kinder. Wir haben letztes Jahr unser Haus gekauft und sehen darin erstmal den Hauptteil unserer Altersvorsorge, da wir das möglichst schnell, auf alle Fälle aber bis zur Rente abgezahlt haben wollen. Ansonsten zahle ich noch in eine Pensionskasse ein (Gehaltsumwandlung), der Arbeitgeber legt ein paar Euronen drauf und das verzinst sich dann. Ich fürchte, das ist zu wenig, wenn wir unseren Lebensstandard sichern wollen. Ach so, meine Frau ist selbständig und hat eine (kleine) private Rentenversicherung.



Carsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: