title image


Smiley Grafikkarte Asus EAX 300 SE von ATI spinnt komplett
Ich habe seit Längerem das Problem, das meine Grafikkarte nach einer kompletten Neuinstallation nicht mehr richtig funktioniert. Das äusserst sich so, dass die Anzeige (unabhängig vom Programm / von der Anwendung!) nicht mehr richtig schnell scrollt, sondern ein mühsames Ruckeltempo drauf hat, das auf einem AMD 64 3200+ Computer. Es nervt tierisch, aber ich schaffe es nicht, die sache in Ordnung zu bringen. Folgende Beobachtungen:



1) Mein System ist Malware-frei



2) Auch auf anderen Win-XP-Installationen (d. h. auf andereren Partitionen) tritt dasselbe Problem auf



3) Ich habe versucht neue / andere ATI-Treiber zu installieren, daraufhin lief mein Windows Amok (im Ernst: Ich konnte nu noch im VGA-Modus was sehen, die Regsitry flog in die Luft, unglaublich und ganz hässlich).



4) Interssant: Unter Systemsteuerung / Anzeige / Einstellungen / Erweitert / Graifikkarte ist - nun ja - gar keine Grafikkart vorhanden (kein Witz!). Die nicht vorhandene Karte wird dafür als voll funktionsfähig gemeldet... Man kann sich dann dort weiterklicken und merkt, dass ein bizarrer, von mir al Laie nicht interpretierbarer "Ressourcenkonflikt" gemeldet wird (weiss der Geier!).



5) Wunderliches tut sich auch im Gerätemanager: Dort wird zunächst erwähnte Grafikkarte gleich doppelt aufgeführt (das zweite Mal mit dem Zusatz "Secondary".). Es ist nur diese "Secondary" aktiviert, ändert man das und aktiviert auch die andere (oder auch nur die andere) gehen alle Lichter aus und man kann nur noch neu booten im VGA-Modus (!).





Alle Tipps sind sehr willkommen! Vielleicht braucht mein PC (oder ich?) einen Psychiater? Ich habe nichts ergooglen können was meinen kuriosen Problemen auch nur anähernd gleicht!



Grüsschen aus der Schweiz



Xeno

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: