title image


Smiley Umstellung LN-Datenbanken (R5) auf Browserzugriff: Richtext-Felder
Hallo, guten Tag!



Auf der Suche im Netz habe ich dieses Forum gerade entdeckt und hoffe, das mir hier vieleicht jemand einen Tipp geben kann. Seit der Version 3 erstelle und programmiere ich Notes-Datenbanken für den Zugriff mit LN-Client.



Der Kunde für den ich tätig bin, hat sich nun entschieden, auf LN-Clients zu verzichten, möchte aber einige der Datenbanken weiter nutzen, die ich die letzten Jahren erstellte. So versuche ich dise Datenbanken nun umzustellen bzw. neu zu programmieren, so dass sie Browser-fähig sind. Einiges werde ich mir noch anlesen oder abschauen müssen, aber schon zu Beginn habe ich ein Problem, bei dem ich einfach nicht weiterkomme:



Wie simuliere ich weitgehend das, was im Notes-Client ein Richtext-Feld kann? Zwar werden Richtext-Inhalte, wie in einem Notes-Client eingegeben akzeptabel im Browser dargestellt, jedoch finde ich keine Möglichkeit, wie im Browser wenigstens eine Grafik oder ein Anhang einzufügen sind.



Bei den Eigenschaften des Richtext-Feldes habe ich unter Web/Anzeige "Java-Applet verwenden" aktiviert.



Hat jemand eine Idee, wie ich wenigstens Zwischenablage-Inhalte und Tabellen in Richtext-Felder über den Browser einfügen kann?



Vielen Dank,

Michael
Notes Client 7.0, Domino Server 7.0, Windows XP SP2, Microsoft IE 6.0 SP2

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: