title image


Smiley Übung zu Klassen
Hallo!



Folgende kleine "Schul-"Aufgabe:

Schreiben Sie eine Klasse Termin für eine Terminkalenderapplikation die folgende Spezifikation erfüllt:

Ein Termin hat einen Anfangs- und einen Endzeitpunkt(Datum, Zeit) und eine Beschreibung. Zudem kann ein Termin täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich wiederholt werden. Es sind dazu entsprechende Konstanten zu definieren. Schliesslich kann noch ein Alarmzeitpunkt für den Termin festgelegt werden.



=> Was für Konstanten bzw. von welchem Datentyp und Wert??



=> Probleme bereitet mir folgende Teilaufgabe:

Mit dieser Methode kann ein Wiederholungsintervall (täglich, wöchentlich, monatlich,jährlich) für den gegebenen Termin gesetzt werden. Die Methode soll true zurückgeben, wenn ein gültiges Wiederholungsintervall übergeben wird. Falls ein ungültiges Intervall übergeben wirde, soll die Methode false zurückgeben und kein Wiederholungsintervall für den Termin setzen.



Hinweis: Verwenden Sie für alle Zeitpunkte Objekte der Klasse java.util.Date.

(Es folgt ein Auzug der Klasst mit Beschreibung zum Konstruktor ohne Übergabeparamter und zu den Methoden before und after)



=> Wie soll denn so ein Wiederholungsintervall aussehen (Typ, Übergabeparameter) damit es "gültig" ist. Wie ist hier der Zusammenhang zu den Konstanten?



Die Aufgabenstellung bereitet mir so einge Probleme.....



Folgendes hab' ich gmacht:



import java.util.Date;





public class Termin {



private Date start;

private Date end;

private String description;



private Date alarm;





public Termin(Date start, Date end, String description) {

this.start = start;

this.end = end;

this.description = description;



}



public boolean repeat() {

//What goes here???

return false;

}



public boolean alarmDate(Date alarmDate) {

if(alarmDate.before(start)) {

alarm = alarmDate;

return true;

}



return false;

}

}









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: