title image


Smiley Entstehen Gase wenn man Eisen-III-Chlorid stehen lässt?
Ich habe vor, meine Eisen-3-Chlorid-Lösung luftdicht verschlossen aufzubewahren. Gast das Zeug mit der Zeit aus, so dass der Kunststoffbehälter irgenwann platzen kann, oder kann man es luftdicht verschließen?



Und wie siehts aus beim Erhitzen in der Mikrowelle? Zum Ätzen soll man es ja auf ca. 40° erwärmen. Muss man dabei den Deckel runter schrauben?



Danke im Voraus.


Gruß Thomas


Was ist der Unterschied zwischen Bill Gates und Gott?

  -->Gott hält sich nicht für Bill Gates!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: