title image


Smiley Windows 98 SE lässt sich nicht installieren
Wollte einen älteren Pentium 200 nach längerem 'Schlaf' (CMOS-Batterie abgeklemmt) wieder für kleinere Aufgaben aufwecken...

Obwohl lediglich bereits im 'ersten Leben' verwendete Hardware (CD-Lw, Grafikkarte) zum Einsatz kommen sollte, gibt´s Probleme:

- Will ich über eine Bootdisk installieren, bleibt der Boot-Vorgang beim Abschnitt "Verifying DMI Pool Data" stecken.

- Installiere ich über das CD-Lw, läuft alles prima bis kurz vor Schluss wenn die Hardware erkannt und die Treiber installiert werden. Die Umrisse des Fensters 'Neu booten' kann man schon sehen, dann bleibt er stehen. Nach geraumer Wartezeit erfolgt die Meldung "Auf C: können keine Daten geschrieben werden"; habe schon andere Festplatte und Grafikkarte versucht: dasselbe.

Nur die Speichermodule sind nicht mehr die ursprünglichen; habe jetzt 32 MB RAM (2 EDO und 2 FastPage) eingesetzt.

Da der Speichertest und die Grundinstallation ohne Probleme verlaufen, sehe ich da eigentlich auch nicht die Ursache...



Auf ein Treiberproblem weist m. E. allerdings hin, dass ich im abgesicherten Modus das System starten kann...

Nach zigfacher Neuinstallation bin ich jetzt mit meinen Ideen am Ende :-(

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: