title image


Smiley Eine kleine Hilfe >Dienste >Systemwiederherstellung
Hi..



Ich überlege grade, ich die Systemwiederherstellung deaktivieren soll und somit mehr Performens (Booten und Laden von Anwendungen) habe. Nur weiß ich nicht, ob der Punkt "Letzte funktionierende Konfiguration" beim Booten von Windows dann noch Funktioniert.

Ich mache eh bei aufwendigen Software und jeden Monat 1x ein Image von Windows XP (C:).



Zweitens frage ich mich, ob ich deaktivierte Dienste per Batch-Datei laden kann.

Ich habe seid einen Software-Update neue Dienste, die ich gerne aus hätte, weil man nicht weiß, ob sie beim booten (steht auf manuell) doch geladen werden, aber dann wieder beendet werden und somit als nicht geladen unter Verwaltung>Dienste stehen (aber vorher schon ein par KB/MB im Ram verbraucht haben, das sind bei 2-3 Dienste schon ein paar MB)...



Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. so langsam wird langsamer ;)

Und mein Windoof ist grad mal ein paar Monate alt (und hat auch nur ~80 Spiele und 10 Dutzen Anwendungen auf LW D: =95GB liegen :D )





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: