title image


Smiley Internet-Telefonie und DSL bei 1&1 - wie zuverlässig?
Hi!



Werde bei meinem Umzug wohl den DSL-Vertrag bei den Telekomikern aufgeben - in die engere Wahl ist 1&1 gekommen.



Nun die Frage - die liefern zumBeispiel die Fritz!Box Fon mit und bieten mir zusätzlich zum Telekom-Analoganschluss 3 Ortstelefonnummern für die Internettelefonie mit ISDN-Leistungsmerkmalen an.



Nun meine Frage - lohnt sich das mit der Internettelefonie oder ist das noch nicht so ausgereift? Wie steht es mit Qualität und Zuverlässigkeit?



Meint ih das ist so gut, dass der popelige Analog-Anschluss der Telekomiker genügt oder empfehlt ihr eher den ISDN-Anschluss zu nehmen?



Hat jemand Erfahrung mit der FritzBox?? Die wird in der Werbung als "Telefonanlage" dargestellt - aber wie ist denn das wirklich - schaltet das Ding mir meinen Telekom-Anschluss auch wirklich auf alle angeklemmten Geräte durch (gibt ja Anschlüsse für 3 analoge geräte + 1 ISDN-Gerät) oder sind diese Stecker alle nur für die Internettelefonie und ich muss das Telefon fürden Telekomiker-Anschluss umstecken auf den letzten freien Stecker (nennt sich Teilnehmeranschluss ISDN/Analog)? (erst dachte ich, das wär der Stecker der von der Telekom-Dose kommt - aber es gibt auch noch einen mit "DSL" - oder brauche ich extern nen Splitter und muss dann beide Ausgnge auf die Box geben??? (wär doch unfug - den könntman doch mit einbauen!?)



All diese Fragen kann ich mir aus den Daten auf der AVM-Hompage und auf denen von 1&1 nicht zufriedenstellend beantworten. Der Mann am Servicetelefon wusste noch weniger...



Wär also Dankbar für alle Tipps - insbesondere vonleuten die diese Hardware haben oder zumindest kennen. Erfahrungen von 1&1-Usern wären auch nicht übel...



Gruß

Carsten


Vermeintliche Tippfehler in diesem Posting sind keineswegs Rechtschreibfehler sondern Vorschläge für die nächste Rächtschraiprevorm ;o)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: