title image


Smiley Applet -> Jar -> Signatur (z.B. mit Jarkive)
Hallo mal wieder!



Ich plane mein Applet zu signieren, um auch auf lokalem Speicher lesend und schreibend zugreifen zu können.

Dazu muss ich ein Java-Archiv erzeugen, was mir leider nicht vollständig gelingt.



Über eclipse habe ich es nicht geschafft und auch mit dem Programm Jarkive hat es nicht geklappt: es entsteht zwar eine jar-Datei, aber die Java-Runtime meldet, dass die main-Klasse nicht gefunden wurde.

Ich weiß, es gibt einige Postings zu diesem Thema bei Google, daraus wurde ich aber leider nicht schlauer.





Ich ahne, dass es mit einem der folgenden Punkte zu tun haben könnte:



1) Ist es nicht richtig, dass in einem Applet statt einer main()- eine init()-Methode verwendet wird? Diese habe ich nämlich, weil sonst das Applet gar nicht läuft. Muss unbedingt ein main() vorkommen?



2.) Vielleicht stimmen meine Pfadangaben nicht. Dazu führe ich hier mal auf, wie mein Verzeichnis aussieht:

Hauptverzeichnis XYZ



XYZ

|--- XYZ.jar (die Datei, die ich erzeugen wollte)

|--- .classpath

|--- .project

|--- .metadata (v. eclipse)

|--- applet.html (das in das HTML-File eingebundene Applet)

|--- META-INF (v. Jarkive)

|--- MANIFEST.MF

|--- bin

|--- JARS

|--- jar-Dateien (Kopien der Bibliotheken für Applet)

|--- XYZ

|--- class-Dateien

|--- .classpath

|--- .project

|--- java.policy.applet

|--- lib

|--- jar-Dateien (Bibliotheken, die eclipse verwendet)

|--- src

|--- XYZ

|--- java-Dateien

|--- .classpath

|--- .project





Es wäre super, wenn mir jemand erklären könnte, wie ich die jar-Datei korrekt erzeugen kann, damit ich es auch ausführen und letztendlich signieren kann.



Für Spotlight und Eure Hilfe bin ich wie immer sehr dankbar.

Viele Grüße

Gf

















geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: