title image


Smiley "EBDA too big" beim Boot nach Stromausfall
Hallo Forum,



wie bereits in der Überschrift beschrieben, haben wir hier einen Linus-Server (Debian), der nach einem Stromausfall mit o.g. Fehlermeldung nicht mehr booten will.



Merkwürdigerweise lief das System die letzten anderthalb Jahre problemlos und ist auch mehrfach gebootet worden.



Der Kernel wurde nie angefasst und Lilo wurde auch nicht neu kompiliert. Es ist auch keinerlei Software neu dazu gekommen.



Es handelt sich einfach um ein (zumindest bisher) stabil laufendes, wartungsarmes System.



Wie kann man den Fehler beheben?



Vielen Dank für die Tips.



=8-)

'Windows ist für Benutzer, die nicht wissen wollen, warum ihr Rechner nicht läuft,
Linux ist für Benutzer, die wissen wollen, warum ihr Rechner läuft,
Apple ist für Benutzer die nicht wissen wollen, warum ihr Rechner läuft!'


Quelle: irgendwo im Internet




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: