title image


Smiley USB-Verbindung beendet sich von alleine
Hallo zusammen,

mein PocketPC HP iPAQ 2210 ist via USB und Dockingstation mit meinem PC verbunden. Sobald ich den PDA in die Dockingstation stecke, verbindet sich der PDA über Microsoft ActiveSync selbständig mit dem PC und synchronisiert sich. Bisher war der PDA dann solange mit dem PC verbunden (grünes Icon im Systray), wie dieser an war. Seit einiger Zeit (Update Servicepack 2 für Windows XP???) besteht die USB-Verbindung nur so lange der Bildschirmschoner nicht an ist,dann quittiert Microsoft ActiveSync 3.7.1 (Build 4034) von alleine den Dienst und die beiden Geräte sind (natürlich!) nicht mehr miteinander verbunden! Erst nach mühseligem Geklicke auf Datei - Verbindung herstellen - ok usw. bequemt sich Windows XP mit dem PDA wieder zusammenzuarbeiten. Ich habe also jetzt mal sehr intensiv den Bildschirmschoner getestet: Er ist der Übeltäter! Immer, wenn ich keinen BS habe, bleibt die Verbindung stundenlang bestehen, aber wenn ein BS eingeschaltet ist, wird die USB-Verbindung zum PDA nach ca. 30-45 Sekunden, nachdem das Ding angegangen ist, unterbrochen. Es ist übrigens egal, was das für ein BS ist. Wie und wo kann man da gegensteuern??

Gruß

Wolfgang











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: