title image


Smiley 1 Problem - 3 Lösungen => Schätzung der Performance Unterschiede
Hallo zusammen,



ich bin dabei ein Formular zu basteln, das auf einer Tabelle basiert. Zusätzlich zu den Feldern der Tabelle brauch ich auf demselben Formular noch ein paar andere Daten aus weiteren Abfragen.



Dazu hab ich jetzt 3 Lösungen gefunden, weiß jedoch nicht, welche der Lösungen in Performance-Hinsicht die effektivste ist, wenn die Datenbank tatsächlich in einer BE/FE Umgebung über Netzwerk im Einsatz sein wird und die Datenanzahl stark ansteigt. Deshalb bitte ich um eine Art Evaluierung der zu erwartenden Perfomance aufgrund eurer Erfahrungswerte:



Lösung 1 (Bei Formular Laden und bei DatenAktualisierung DLookup verwenden):



Private Sub Form_Load ()

txtZusatzdaten.Value = Dlookup ("Zusatzdaten";"qryExterneAbfrage")

End Sub



Private Sub Sonstige Daten_NachAktualisierung()

txtZusatzdaten.Value = Dlookup ("Zusatzdaten";"qryExterneAbfrage")

End Sub



Lösung 2 (in Datensatzherkunft des Formulars einbinden):

Die Datensatzherkunft des Formulars wird einfach um die qryExterneAbfrage erweitert und das txtZusatzdaten erhält "Zusatzdaten" als Feldinhalt

Problem hierbei: txtZusatzdaten.Requery funktioniert nicht nach Aktualisierung, da lediglich das Textfeld refreshed wird, nicht jedoch die Abfrage erneut ausgeführt!



Lösung 3 (Public Function liefert Wert):

Public Function liefert Wert über DAO-Abfrage und wird in Formular aufgerufen



Public Function Zusatzdaten()

Dim rst As DAO.Recordset

Dim strSQL As String

Dim Zusatzdaten As Single



strSQL = " SQL - Anweisung "

Set rst = CurrentDb.OpenRecordset(strSQL)

Zusatzdaten = rst!Zusatzdaten

rst.Close

End Function



Private Sub Form_Load()

txtZusatzdaten.Value = Module.Zusatzdaten

End Sub



Private Sub Sonstige Daten_NachAktualisierung()

txtZusatzdaten.Value = Module.Zusatzdaten

End Sub



Das klingt jetzt alles ganz einfach, jedoch brauche ich mehrere Zusatzdaten auf dem Formular und die eigentliche dem Formular zugrunde gelegte Tabelle wird rasch anwachsen. Deshalb muss ich schon mal für die Zukunft vorsorgen und die schnellstmögliche Variante verwenden.



Wäre dankbar für Hinweise...



obergrattler



COME TO WHERE THE OBERGRATTLER IS ...
COME TO WHERE THE OBERGRATTLER IS ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: