title image


Smiley Geforce 6800 als AGP oder PCI-E?
Ich möchte mein System umbauen.

Geplant sind:

MB: Asrock ASRock 939Dual-SATA2, ULi M1695

CPU: AMD Venice 3200+

Bei der Grafikkarte bin ich noch unschlüssig, da das Board AGP und PCI-E tauglich ist.

Zu Auswahl steht eine Geforce 6800

als AGP Variante

Leadtek WinFast A400 TDH AGP mit 128MB

oder als PCI-E Variante

Leadtek WinFast PX6800-TDH256 PCI-E mit 256MB



Bei der AGP Variante besteht die Möglichkeit die Pipelines freizuschalten. Reicht das für mich als Gelegenheitsspieler (z.B. BF2) aus oder macht es Sinn 50 € mehr für die PX 6800 zahlen?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: