title image


Smiley Gästebuchterror, bräuchte einen 'Filter'...
Hi,



wir haben auf unserer Homepage ein 'einfaches' Gästebuch eingerichtet, das per Perl-Script einträge in eine HTML-Datei schreibt. Nun soweit alles ok, nur seit einigen Tagen macht einer immer wieder die gleichen unerwünschte Einträge (Viagra-Werbung & sonstiges Porno-Zeugs). Nun ich programmiere selber ein bisschen (VB), aber mit CGI/Perl usw. habe ich noch keine Erfahrungen, deshalb frage ich hier nach ob mir jemand einen Tip geben kann wie ich einen 'Filter' im folgendem Codeabschnitt einbauen kann...





.

.

.





      

# Open Link File to Output

open (GUEST,">$guestbookreal") || die "Can't Open $guestbookreal: $!\n";



for ($i=0;$i<=$SIZE;$i++) {

   $_=$LINES[$i];

   if (/<!--begin-->/) { 



      if ($entry_order eq '1') {

         print GUEST "<!--begin-->\n";

      }

   

      if ($line_breaks == 1) {

         $FORM{'comments'} =~ s/\cM\n/<br>\n/g;

      }



      print GUEST "<b>$FORM{'comments'}</b><br>\n";



      if (($FORM{'url'}) !~ /^http:\/\//) {           

            $FORM{'url'} =~ s/^/http:\/\//;

      }

 



Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0



.

.

.



Ich gehe davon aus dass die Variable 'comments' gemeint ist, dies sollte nun nach 1 bis 3 Begriffen durchleuchtet werden und wenn ein solcher gefunden wird dann sollte die Variable gelöscht werden oder alternativ die Routine gleich ganz abbrechen.



thanx for help

Grüsse







Zeitreisen ist eine Erfindung der Menschen, zum glück nur eine Theoretische.

Koesti


 

geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: