title image


Smiley Gateway / Proxy Grundatzfragen
Hallo,



habe hier Teles SkyDSL (mit Koppelpuls-Technik) und versuche mein ganzes Netzwerk damit online zu bringen. Der Hersteller empfiehlt dazu den JanaServer. Habe mich damit rumgeschlagen, aber die ganze Einrichterei ist doch wesentlich komplizierter als ich dachte. Außerdem muss dazu bei jedem Client ein Proxy eingestellt werden, und das wohl auch noch bei jedem Programm.



Ich wünsche mir, dass es ähnlich leicht ist wie bei einem normalen DSL Router: Gateway eingeben und fertig - ALLES läuft.



Daher jetzt meine Fragen:



Ist das auch mit Programmen sie Jana Server oder Sambar möglich? Also einfach "globalen" Zugriff über Gateway, oder muss dazu dann IMMER bei jedem Programm die Server-IP als Proxy eingegeben werden?



Was genau sind die Unterschiede von einem Gateway zu diesem Proxies? Was ein Proxie im klassischen Sinne macht (cachen, Anonymität), ist mir klar.



Ich habe jetzt "Sygate Home Network" laufen. Habe bei den Clienten die IP als Gateway eingetragen - und läuft! Alles, ohne weiteres, genau so wie ich es will. Allerdings ergibt das beim Speedtest nur lächerliche 20 kb/s, während es normal bei über 300 kb/s liegt.



Kennt jemand alternative Programme, die auch einen solchen Gateway ermöglichen?



Schöne Grüße,

Flow

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: